Ecoprint - die Pflanzen tanzen

Blätter - diese vielgestaltigen Organe einer Pflanze sind fantastische Farbgeber, wenn die Pflanzenteile ihre Strukturen, Farben und Formen auf Papier hinterlassen. Im Ecoprint / Naturdruck begegnet uns die Magie der Natur in lebendigen Farben, die etwas in uns berühren, was wir aber kaum benennen können. Manchmal hinterlassen die Pflanzenteile auch Eindrücke – ganz buchstäblich – zum Anfassen und Fühlen.

Wir probieren Pflanzen auf auf Aquarellpapier, handgeschöpftem Bütten, Buchseiten, zarten, durchscheinenden und feinen asiatischen Papieren  und von Euch selbst mitgebrachtem Filzstoffen aus und lernen verschiedene Techniken kennen. Die Ausstrahlung ist stets eine andere - romantisch oder wuchtig, realistisch, impressionistisch oder abstrakt.

Was ich versprechen kann: In jedem Fall entsteht etwas ganz Einmaliges unter den eigenen Händen. Denn diese Technik lässt sich nicht auf vorhersehbare Ergebnisse „festnageln“, sondern bringt Überraschungen, eröffnet neue Erfahrungen und Möglichkeiten. Obendrein kann man im Tun das meditative Element für sich entdecken.

Die Naturdrucke eignen sich z.B. für Briefpapier und Postkarten, Schmuckpapier, Collagen, Art Books, Bilder für die Wand, Stoffe, Leporellos, Bezugspapiere, Lesezeichen, Gutscheine und vieles mehr.

Vita

Mit Pflanzen zu färben und zu drucken, bietet mir die Möglichkeit, mehrere lebenslange Leidenschaften miteinander zu verbinden: Die Begeisterung für die erstaunliche Welt der Pflanzen und die Freude an Fasern und Fäden.

Das Schöne an Ecoprint/Naturdruck: Es lassen sich andere Techniken einbringen. All das, worin sich meine Entdeckerfreude in 40 Jahren ausgetobt hat, kann hineinspielen: Textilgestaltung, Nähen und Sticken, Filzen und Stricken, alte Handarbeits­techniken, Mixed Media.

Langjährig erfahren in Ecoprint und mit Naturfarben, arbeite ich zur Zeit am liebsten auf Papier, Stoff und Filz.

Die Schönheit im Wandel zu entdecken, sich auf Werden und Vergehen einzulassen, ist ein Lebensthema. Als Freie Theologin bin ich daher als Trauerrednerin, Trainerin für Selbsterfahrung, Naikan-Leiterin und Naturführerin unterwegs.


Kursleitung: Birgit Ursula Nennstiel
Ort: 37081 Göttingen
Hagenweg 2/b
Termin: von Freitag, den 08. bis Sonntag, den 10. Juli 2022
Zeiten: Freitag, den 08.07.2022 von 14:00 - 19:30 Uhr
Samstag, den 09.07.2022 von 9:00 - 18:30 Uhr
Sonntag, den 10.07.2022 von 9:00 - 14:00 Uhr
Preis: 260,00 €
Anmeldung: Formular